Meine Teddybären

  • Ich habe viele Jahre lang als Bärenmacherin gearbeitet. Spezialität Miniaturen und Bären die von echten Antik-Bären nicht zu unterscheiden waren.
    Die kleinsten Minis messen gerade mal 18 mm und sind - wie die großen Bären - aus 23 Einzelteilen links zusammengenäht, gewendet, ausgestopt und voll beweglich gefertigt. Alle Bären - auch die ganz großen mit 60cm - sind ausschließlich von Hand genäht. Die Schnitte zu meinen Bären fertige ich selbst an.


    Um Fälschern vorn vorne herein den Wind aus den Segeln zu nehmen, die gerne künstlich gealterte Bären als echte Antiquität verkaufen, waren alle meine Bären mit Granulat gefüllt und trugen eine eindeutige Markierung.


    Die Bäre haben mir viele nationale und internationale Auszeichnungen eingebracht und - was viel wichtiger ist - viele Freunde, mit denen ich zum Teil heute noch Kontakt habe, obwohl ich schon seit vielen Jahren keine Bären mehr anfertige. Einige meiner Bären haben es soganr in Museen in Japan, Niederlande, der Schweiz und Deutschland geschafft. Und eine japanische Zeitung brachte ein Porträt über mich und meine Arbeit. Die Zeitschrift habe ich, und zum Glück ist darin jeder Beitrag auch in englisch abgefasst, sonst könnte ich meine eigene Vorstellung nicht lesen.


    Leider sind die Fotos meiner Bären alle noch aus meiner Vor-Digitalen Zeit, daher muss ich die Fotos erst mühsam einscannen.
    Aus ca. 1000 Fotos ein paar aussagekräftige herauszufiltern braucht auch seine Zeit.
    Hier mal ein kleiner Anfang. Vorsicht - Foto Overkill :)






















    Und wenn ihr jetzt noch nicht an einer Bären-Allergie leidet, kommen demnächst noch Fotos dazu.

  • Was zu erwähnen vergessen habe - alle meine Bären waren und sind absolute Unikate. Da gibt es keine Zwei die sich gleichen.
    Ich will Preise hier nicht offen schreiben, auch wenn es schon länger zurück liegt. Du bekommst eine PN von mir.

  • Ich schick dir eine PN. :)


    Ich sehe gerade das das leider nicht möglich ist.
    Du wirst verstehen das ich Preise nicht im öffentlichen Forum schreibe.

  • Die Mini-Bären sind ja klasse, aber auch bei den etwas größeren gefallen mir einige sehr. :love:


    Meine absoluten Favoriten:




    Beim ersten weiß man nicht genau, will er mit dem Wau spielen oder ergibt er sich aus Angst. :love: 
    Und der zweite ist einfach so flauschig-knuffig (und dieser Blick!). :love:

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • Der erste sagt: "Sooo groß bin ich schon" ;)
    Der Hund neben dem Teddy ist eine Miniatur nach meiner inzwischen leider verstorbenen Hündin Fanny


    Hier sieht man die Größe besser. Schulterhöhe 2 cm


    Hier in der passenden Unterkunft, mit einem Foto von Fanny zum Vergleich

  • Ach so. ;) Süß, das ist eine schöne Erinnerung an Deine Fanny. :) :hund:

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • Ich bin eher ein Fan der größeren Tiere

    Die kommen noch. Ich habe Bären bis 60 cm Größe gemacht. Die allerdings (wie die meisten meiner Tiere) nach Vorbestellung.
    Ich hatte zu 70% Stammkunden, die über Jahre treu geblieben sind. Eine Kundin hat mich sogar unterstützt wie ein Sponsor.

  • 8o :love: Kollega :thumbsup: 
    ( in Erinnerungen schwelg... bei mir ist es leider auch schon eine Weile her .. ;( )

    Kennen wir uns vielleicht von Bärenmessen oder sonstwoher wo sich Bärenmacher getroffen haben?
    Das wäre echt schön. Kannst mir ja eine PN schreiben. :)

  • Die einzige Bärenmesse . auf der ich ein paarmal war , war Teddy Total in Hennef . ( bin leider nicht mobil un das war quai um die Ecke .. )
    Wär toll wenn wir uns von dort kenne würden 8o 
    Bei mir waren´s Bären , Teddyspieluhren , Teddytaschen , und Seidentücher + Krawatten mit teddymotiv

  • In Hennef war ich leider nie, da ich auch nicht mobil bin. Hätte ich gerne einmal besucht.
    Ich war auf einer einzigen Messe in Deutschland und das war Münster. Leider gab es an dem Tag (26.April 2002) den Amoklauf eines Schülers in Erlangen.
    Daher ist das Datum bei mir nicht gut in Erinnerung. Ich war zum Zeitpunkt der Tat exakt auf der Höhe von Erlangen im Auto mit Freunden unterwegs.


    Regelmässig besucht habe ich die Bärenmessen in Wien, meist im Hotel Hilton. Und Messen in einem kleinen Hotel an der Autobahnauffart Wien West.
    Dort gab es die Österreichischen Meisterschaften. Anfangs war ich auch in Gmunden (Oberösterreich) weil mich dahin eine Kundin eingeladen hat.


    Eigentlich bin ich als Messeausstellerin denkbar ungeeignet. Ich hasse es den ganzen Tag bei einem Stand zu stehen. Zum Glück hatte ich immer eine Freundin mit der ich den Tisch und die Kosten geteilt habe, und die stand leidenschaftlich gerne herum, während ich die anderen Aussteller/innen besuchte. :D

  • So gings mir auch :D Ich bin sigar meist erst gegen Mittag an meinem eigenen Stand erschienen ,weil ich vorher noch die Tiere versorgt hab . Und neben Hennef war ich auch nur noch auf ein paar Steiffbörsen in Köln .
    Aber schön war´s irgendwie trotzdem immer ; und selbst in der riesigen Messehalle richtig " familiär " ^^ 
    Krieg richtig wieder Lust wenn ich drüber schreibe :rot::love:


    Zitat

    Ich war zum Zeitpunkt der Tat exakt auf der Höhe von Erlangen im Auto mit Freunden unterwegs.


    das bleibt im gedächtnis ... :S

  • Aber schön war´s irgendwie trotzdem immer ; und selbst in der riesigen Messehalle richtig " familiär " ^^ 
    Krieg richtig wieder Lust wenn ich drüber schreibe :rot: :love:

    Familiär ist der richtige Ausdruck. Ich bin nur deshalb auf Messen gefahren. Im Gegensatz zu den Puppenmacherinnen gab es bei den Bärenmachern keinen Konkurrenzneid, weil jeder sein eigenes Ding gemacht, und sich mit den anderen gefreut hat. Wenn ich so darüber nachdenke, ja, es fehlt mir auch.

    das bleibt im gedächtnis ... :S

    Leider. Ich kann mich heute noch an jeden Bären erinnern den ich damals ver- oder gekauft hatte.