Flohmarkt-Jagd-Berichte

  • Bei Open Air-Flohmärkten ist man halt extrem wetterabhängig. Im Sommer wegen dem Regen, im Winter natürlich auch, wobei da natürlich auch die Temperatur noch eine Rolle spielt.


    Für den Flohmarkt Ende Januar drücke ich dir die Daumen!

  • Ich hatte Marion nach einigen Käufen gebeten, mir keine Romane mehr mitzubringen (diese liegen leider immer noch ungelesen im Keller, habe einfach keine Zeit zum schmökern). Sie hat dann aber noch für suE welche mitgebracht, wenn ich mich richtig erinnere.

  • cliomoonlight : Glückwunsch liebe Kim zu den tollen Funden :love::thumbup: ! Die Pferde auf der Fliese sind echt wunderschön... Vielleicht wird das eine Art "Notiztafel", wenn man da mit Folienstift oder Kreidemarker zum Abwischen drauf schreiben kann :D ?

    Ja, die beiden Foruminen, die du für die Groschen-Western ausfindig gemacht hast waren im Grunde richtig :) . Sinela hat sich ja bereits gemeldet, allerdings vermute ich, daß auch SuE genug von den Groschenwestern hat bzw. suchte sie eher bestimmte und ich glaub, diese hier gehörten nicht dazu (deute ich mal in die Damenbilder auf den Covern so rein 8o ). Aber sicherlich kann sie das besser selber sagen ^^ (Ich schätze auch, daß die Versandkosten nach Österreich teurer sein dürften als die Hefte selbst ;) , der Preis ist aber wirklich super dafür! Oft kosten die nämlich bei uns pro Stück 50 Cent :thumbup:)


    Wir hätten zwar einen Trödel heute ansteuern können, aber da brauchten wir gar nicht los, hier herrsch seit Tagen totales Anti-Trödelwetter, Dauernieselregen inkl. eiliger Luft ^^ . Dürfte als bedeuten: Mehr Regen als Trödler vor Ort.


    Ich bin mal gespannt ob unsere liebe Morgaine wirklich losgezogen ist: ^^ Hast du was anderes gefunden als gratis Schnee für Selbstabholer? ;)

    :D Ich spreche fließend Ironisch, sogar mit Sarkasmus-Akzent :D


    ;) "Die Realität ist was für Leute, die Angst vor Einhörnern haben..."

  • Absolut nachvollziehbar liebe Morgaine ! Sich vom Baum erschlagen lassen ist ein Trödelschnäppchen echt nicht wert :D:thumbup: ! Oder drüber klettern müssen. Ich wünsch dir schon mal viel Glück für die nächste Gelegenheit ha;

    Genau: Nächsten Sonntag ist wieder Sonntag :D ! Oder danach, oder nach danach...;)

    :D Ich spreche fließend Ironisch, sogar mit Sarkasmus-Akzent :D


    ;) "Die Realität ist was für Leute, die Angst vor Einhörnern haben..."


  • Dankeschön :) Ich wollte die Fliese schon für was Modelliges verwenden, vielleicht ja als Seitenwand für einen Abwaschplatz, mal sehen :D Die kleineren solcher bedruckter Fliesen hängen ja in meiner Reithalle :thumbsup: Ja, mal sehen, wenn nicht kommen sie eben auf Ebay ;)

  • Das klapperkalte aber lichtdurchflutete klare Wetter hat uns heute auf den einen Flohmi getrieben :) . Er war auch gut bestückt, interessant war dass wir nicht einen Trödler mehr kannten, der Veranstalter dort hat gewechselt, schon sieht man mal neue Gesichter.


    Auf dem Weg dahin sind wir an einem Acker vorbei gekommen auf dem grad etwa 30 Wildgänse Pause machten :love: (und wieder mal kein Fotofiergerät dabei :evil: ), so viele auf einem Haufen hab ich noch nie bei uns gesehen.


    Ich hab mir nur ein paar kleine Tierchen mitgenommen, alle für jeweils 50 Cent von unterschiedlichen Trödlern.

    2 Puppy in my pockets und die Fliska-Mieze soll eigentlich sitzen, die ist aber so schmetterlingslastig, daß die immer auf den Bauch fällt :D


    Solch einen kleinen Biegeaffen wie den rechts hatte ich noch nicht gesehen. Der Alf in der Mitte ist von 1988 und von Bully :love: , hinten auf seinem Shirt steht "Null Problemo" :D .

    Den Pudel find ich spannend, ich finde gar keinen Stempel. Sein "Halsband" ist aus diesem Gummiband, das man manchmal an alten Fliskas sieht und hat einen Metallknopf. Kennt jemand diese Serie oder den Hersteller?


    Der Totenkopf war wohl mal ein Schlüsselanhänger, der sieht so schön echt aus (und passt zu Schleich spitze) ^^ . Die Schleichpreise müssen über den Winter den totalen Wertverlust erlitten haben :D;) , der Hahn hat nur 50 Cent gekostet (nein quatsch, ich glaub nicht, daß die Verkäuferin gemerkt hat, daß es Schleich ist :rot: ).

    Der kleine Gorilla ist von Safari, diese kleine Serie kannte ich auch noch nicht, deshalb mußte der auch mit :saint:


    An einem Stand rief plötzlich eine Besucherin dem Trödler zu: "Ach du bist auch da?! Was machst du denn hier??"

    Trödler: "Ich stehe hier." :D


    Belauschtes Gespräch zwischen zwei anderen Besuchern, ein Pärchen, er: "Du kaufst keine Vase! Was sollen wir mit einer Vase? Wir haben noch nicht mal Blumen" :D


    War echt schön da rüber zu schlendern. In den nächsten Wochen sind bei uns gar keine Trödel, das wird wohl etwas dauern bis wir wieder losziehen :)

    :D Ich spreche fließend Ironisch, sogar mit Sarkasmus-Akzent :D


    ;) "Die Realität ist was für Leute, die Angst vor Einhörnern haben..."

  • spannende Funde. Solche halsbänder wie der Pudel hatten die Tiere von Wagner Handwerk. Allerdings sind mir keine Gummitiere bekannt. Ganz spontan fällt mir Schildkröt ein, die haben Gummitiere gemacht, zumindest würd ich in die Richtung mal forschen. Ich liebe solche antiken Sachen

  • Glückwunsch zum fröhlichen Trödeln, Marion! Ja, die Kommentare der Besucher bringen mich auch schonmal zum grinsen, wenn ich denen zuhöre.

    Ich bin gespannt, ob mein Start ins Trödeljahr nächsten Sonntag klappt oder ob mal wieder was dazwischen kommt? Das Wetter eher nicht, der ist nämlich im Parkhaus. Es sei denn, es schneit vorher und ich traue mich nicht in den Rutsch-Bus^^...