Flohmarkt-Jagd-Berichte

  • Ah ich liebe Flohmärkte. Da gibts fast immer irgendjemand der Modellpferde verkauft und keine Ahnung hat, was die eigentlich Wert sind.


    Anfang Sommer war ich auf nem Flohmarkt. Da war eine Familie (Mutter mti zwei Söhnen) und die hatten unter anderem auch Schleichsachen. In einem Karton waren dann halt auch PFerde und dann hab ich gefragt was die kosten.
    -> die großen 5€
    -> die kleinen 3€ bzw 4€
    ziemlich schlecht, weil die großen im Laden 5,50€/5,90€ und die kleinen 3,20€/4,20€ kosten.
    Die Pferde waren zwar gut erhalten aber trotzdem.
    Ich bin dann nachher nochmal an dem Stand vorbei gelaufen und dann hab ich 3 Berner Sennen Hunde von Schleich gesehen (männchen, weibchen, welpe)
    Als ich den kleinen Jungen gefragt habe, was die Hunde kosten, meinte er 3€. Ich hab gefragt ob alle zusammen 3€ kosten und er meinte ja. War ja logisch das ich die Hunde gekauft hab :D
    Die hatten zwar schon ein paar Kratzer aber trotzdem, für 3€ :D
    Und jetzt kommts...:
    Als cih mcih umgedreht hab und gegenagen bin, hab ich gehört, wei die Mutter den kleinen Jungen voll angemeckert hat und zu ihm meinte das jeder Hund 3€ kosten sollte.
    Das hohle is ja, die Mutter stand die ganze Zeit daneben, auch als ich nachgefragt hab, ob die Hunde wirklich zusammen 3€ kosten, und sie hat nichts gesagt. Stattdessen hat sie ihren Sohn, nachdem ihc die Hunde gekauft hatte, angemeckert! :D
    Die Leute hatten auch den Geländewagen und den Pferdeanhänger von Schleich. Da wollten die 28€ oder so für haben X( und dann bin ich hingegangen udn meinte das ich das für 20 nehme, das wollten die nich.
    Dann hab ich meine Mami da nachher hingeschickt und die hat den Hänger und den Jeep dann auf 18€ runtergehandelt. :thumbsup:


    Vor cirka zwei Monaten war hier in der Nähe ein großer Flohmarkt. Ich natürlich hin, in der Hoffnung endlich mein erstes Breyerpferd kaufen zu können.
    Meine Freundin und ich sind so über den Flohmarkt gelaufen, haben hier und da ein Schleichpferd gesehen und es, je nach Zustand und Preis, gekauft. Und dann kamen wir an einen kleinen Stand voller Modellpferde.
    Schleich, Breyer (SM's, Classic), Safari, Grand Champion... ich hab mich natürlich wie ne verrückte gefreut und konnte mich überhaupt nich entscheiden welche PFerde ich kaufen wollte. Ich stand 3 mal vor dem Stand und hab jedes mal einige Modellpferde günstig gekauft. :D
    Am Ende des Tages, war ich überglücklich. Ich hab an dem Tag soviele Schnäppchen gemacht!!! Schleichpferde, die teilweise (laut Samlerkatalog) einen Wert von 10€ oder 15€ haben, wurden mri für 3,50€ verkauft.
    Ich hab mich dann hingesetzt und ausgerechnet was ich für die Schleichpferde (ca 13 Stück) bezahlt hab, und was ich für sie bezahlt hätte, wenn ich sie für den im Sammlerkatalog angegebenen Preis gekauft hätte. Die PFerde waren alle sehr gut erhalten und die meisten hatten garkeine oder nur minimale Kratzer.
    Ich hab dann herausgefunden, dass ich über 70€ gespart hatte :thumbsup:


    Achja und an dem Tag bin ich auch zu meinen ersten Breyerpferden gekommen.
    An dem Stand, wo ich die ganzen Schleichis gekauft hab, gabs auch Breyer Classics und Stablemates.
    Ich hab dann 3 Classicfohlen für 14€ gekauft.
    Von meiner Mama hab ich 3 SM'S geschenkt bekommen und eine Classic Araber Stute.
    Die Stute hab ich selber (an einem anderen Stand) auch gesehen, fand sie total schön, aber irgendwie dachte ich, das sie mega viele KRatzer hätte. Da hab ich mcih aber mit vertan. Sie hat zwar ein paar Kratzer, aber bei einem PReis von 1,50€ kann man da ja wohl nichts zu sagen. Eigentlich hätte sie 3€ gekosten, aber meine Mama hat auf 1,50€ runtergehandelt :D :D
    Da sieht mans:
    Es gibt immer jemanden, der nciht weiß was seine Modellpferde wert sind :D

  • Ich hatte bis jetzt noch nie Erfolge in irgendeiner Art auf Flomärkten!


    Aber für mich wär das echt eine richtige Freude wenn es mal irgendwo Schleichpferde zu verkaufen gibt da die da ja billiger sind und meine Mutter es halt nicht so gerne hat wenn ich die teuren ausm Geschäft gejauften schleichpferde repainte! daher wär so ein Flomarktfund schon mal ganz gut!


    Naja vielleicht geh ich im nächsten Jahr mal wieder öfters! :rolleyes:

  • Meine (Schleich-)Sammlung besteht fast nur aus Flohmarktgängen, alle Raris sind welche die ich für 1-3 Euro gekauft hab, auf den zustand achte ich eig fast nie, naja jetz schon öfters, aber wenns richtig voll ist bring ich schon mal 7 Tierchen für insgesamt 10 Euro mit, ab liebsten is es mir dann auch wenn die Verkäufer keine Ahnung von den Tiren haben und die dann halt ma für 0,20-1 Euro abgeben, also Flohmarkt mach süchtig, passt auf euch auf, mich hat der Flohmarkt schon geschnappt :D

  • @ _noel: Das sind ja tolle Sachen 8o :thumbup:
    @ Andrea: Das hatte ich auch schonmal. Ich hatte vor ein paar Jahren mal einen Adventskalender von Grand Champion. Leider war ich so blöd und hab die kleinen Pferdchen alle mal verkauft oder verschenkt. Weiß ich nicht mehr genau

  • ich war mal in eien Seconthand laden da hatten die Tüten mit irgentwelchen Schrott plastik sachen jede Tüte im de 2 € hab eine Gekauft da waren undeffinierbare marken und ein Schleichpferd drinnen und das für 1.50€ 8o na ja ich werd das Pferd nicht behalen sondern verschenken :D

  • ich durchforste immer diese "skrammel"-kisten die familien oder kinder meistens dabie haben und wo so kleine (kaputte) siku-trecker, oder Mc'Donalds zeug und anderer 'Müll' drin sind
    weil oft haben die menschen ja gar keine ahnung was für schätze sie da haben und die sachen aus den kisten kosten meist ja auch nur n 1€, da kann man echt glück haben!