• Stall Kindelsberg wenn du die Zutaten von etwas Essbarem kennst. Und wieweit diese Hinweise "könnte Spuren von Nüssen" enthalten überall Vorschrift sind , weiss ich nicht. Abgesehen davon weiss nicht jeder wogegen er oder sie alles allergisch ist (Dinge, die nie probiert wurden) und Allergien können sich auch erst entwickeln. Ich würde auch nur etwas verschenken wollen, worüber die andere Person sich freut und nicht etwas was sie im schlimmsten Fall umbringen könnte...


    smuggler deswegen hat SueE das wohl auch öffentlich gesagt, damit die Leute über ihre Unverträglichkeiten Bescheid wissen.


    Wie gesagt ich währ da allgemein sehr vorsichtig (wenn man weiss die Person mag und verträgt das Essbare ist es ja kein Problem)

  • Kleinigkeiten im Süßigkeitenbereich finde ich eine nette Geste des Schenkers, wenn allerdings bekannt ist, das Unverträglichkeiten bestehen, dann würde ich es lassen. Dazu muss es aber erstmal bekannt sein!

    suE hat in ihrer Wunschliste ihre Unverträglichkeiten stehen, nur als kleine Info. ;)

  • Falls du das nach Össiland geschickte meinst, das ist Dada :head::pfe1:

    Da bin ich ja beruhigt. ^^ Ich wollte am Postschalter eigentlich noch fragen, wie lange es dauert, hab's dann aber vergessen.


    (Und ich grüble gerade, ob ich Dir Süßkram reingetan hab. :rot:)

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • @Juliane das sehe ich ganz genauso .. und freue mich darüber sehr !:) Und ich bin auch total happy und denke das ist das wichtigste ...das beiden Seiten sich freuen und das auch zeigen bzw. das zum Ausdruck bringen !:thumbup:

    Genau!!! :thumbup::thumbup:Ob fremd oder Freund, mir macht das Schenken auch unheimlich viel Freude, ich tue es von herzen gerne und für liebe Freunde auch immer mal spontan außerhalb WDW und andere Anlässe! Aber die WDW-Aktion ist auch eine sehr schöne Einrichtung um zu schauen, ob man auch fremden Menschen mal eine Freude machen kann. Wenn beide Seiten sich freuen, das ist die Hauptsache!!! :thumbup::thumbup:Und sobald ich wieder genesen bin, gehen auch von mir wieder Überraschungen auf den Weg, weil ich es einfach so gerne tue! :)

    Und die Süßigkeiten als Beilage in den WDWchen finde ich auch immer sehr lieb und freue mich immer darüber, egal was es ist.<3 Glücklicherweise kann ich (fast) alles essen, das kann nicht jeder. Aber Einschränkungen können wir auch in unsere Wunschlisten schreiben.....;)

    Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)


    Und: vorläufig keine weiteren Aufträge, die Kapazitäten sind derzeit voll ausgelastet!


    Mein Verkaufspaddock: Sagaland's Verkaufspaddock:




    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sagaland ()

  • Ich seh das ein bischen anders, was ,,Freund oder fremd,, betrifft. Denn in meinen Augen ist WDW nicht dafür gedacht, Freunden, deren Vorlieben und sicher auch deren Adressen man ja sowieso kennt, etwas zu schenken. Dafür braucht es kein Wünsch Dir was!

    Ich seh den Sinn darin, das man Menschen, die und auch deren Wünsche man sonst nicht kennt, eine unverhoffte Freude macht. Klar kennen sich hier viele von gelegentlichen Kontakten und es ist ja auch kein Beinbruch, wenn man den Wunsch eines Bekannten erfüllt, aber ich persönlich würde lieber etwas an Menschen verschenken, die das von mir nicht erwarten. Denn dann ist es spannender! Wenn jeder, der hier mitmacht, nur seine Freunde beschenkt, dann können wir den Thread gleich umtaufen in ,,Freundschafts-Pakete,, oder sowas.

  • ähm, es ging nicht um den Tausch sondern wir haben uns was geschenkt ( also unabhängig von unserem Tausch ),was der andere jeweils nicht wusste. Witzigerweise haben wir uns gegenseitig ein Rennpferd geschenkt, hihi

    Ja? Hihi, cool!


    Und ich finde da es der jeweilige andere nicht wußte, passt es schon hier herein ;)