Was macht euch traurig?

  • Ich hatte noch nie einen Führerschein und damit auch kein Auto, also verursache ich keine Abgase. ;) Es gibt viele Dinge, die unsere Erde, die Umwelt, in der wir leben, kaputt machen. Jeder muss hier bei sich anfangen, diese Ursachen abzuschaffen.


    Im übrigen finde ich immer interessant, wenn Menschen sagen, ich mache das und das, weil andere dies und jenes machen, das ist noch schädlicher. Das ist eine Milchmädchenrechnung, denn man kann Äpfel nicht mit Birnen vergleichen. Aber nun gut, nur eines will ich noch anbringen, vielleicht denkt der eine oder andere ja mal darüber nach: Eurer Tun heute beeinflusst euer Sein in der Zukunft.


    Mondpferd : Ich bin dabei, von mir aus könnte man das Rauchen komplett verbieten. Würde Unmengen an Abfall, schlechter Luft und Kosten für die Krankenkassen sparen. Aber dann hätte Vater Staat ja keine Steuereinnahmen mehr.8| Wird also wohl eher nicht passieren. ;)

    Och, beim Rauchen-Verbieten bin ich dabei, ich finds schon unangenehm, wenn jemand nur mit einer Zigarette an mir vorbeigeht oder man schon an der Person riecht, dass sie Raucher ist. Und die Steuereinnahmen würden dem Staat sicher nicht flöten gehen - dann werden halt irgendwelche anderen Steuern erhöht oder neue erfunden.

  • Ohje .. ich hab mir jetzt mal nicht alles durchgelesen, aber auch ich gehöre zur Rubrik 'Anti-Böller'.

    Sobald die hier anfangen zu knallen - und das weit vor Silvester -, traut sich mein Wauwie nicht mehr raus. Der hockt tatsächlich tagelang in der Bude, bis es wirklich aufhört. Zum Pinkeln muss ich immer mit in den Garten kommen, sonst hält er den ganzen Tag an ... und wenn das erledigt ist, sprintet er direkt wieder ins Haus.

    Ich würde ihm dieses Leid gerne ersparen, aber das liegt nicht in meiner Hand. Für Tiere sind Böller und Raketen etwas total unnatürliches, für das es keine Erklärung gibt - Gewitter hingegen entspringen der Natur und interessieren meinen Hund gar nicht.

    Letztendlich muss jeder selbst wissen, was er tut. Vorwürfe etc. spare ich mir an dieser Stelle, denn das bringt eine Diskussion auch nicht weiter.

    So viel zu meinem Standpunkt. ✌

  • Mach mir Sorgen um jemanden der versprochen hatte sich zu melden. Hab schon geschaut und nun ein bisschen angst das ihm was passiert ist. Es gibt einige Tote in Bayern und ich hoffe er ist nicht darunter, aber ich habe kein gutes Gefühl bei der Sache. Mir würde ja schon ein kleines Lebenszeichen reichen, aber bisher kam nichts. :( Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, es ist schon so viel kaputt gegangen und ich will nicht auch noch das Projekt begraben müssen.

  • Da kommt gerade ein Bericht über Nashörner im Krüger Nationalpark und den asiatischen Schwarzmarkt. Schrecklich ist das. Doofe Asiaten und ihr Aberglaube. Wieso sind die immer noch der Überzeugung, dass verpulvertes Nashorn-Horn medizinisch irgendwie wertvoll ist?

  • Ätzend. Die sollen ihre Fingernägel zu Pulver verarbeiten, hat wahrscheinlich den gleichen Effekt...


    Einige afrikanische Staaten wollen jetzt ja auch erreichen, dass der legale (*lol*) Elfenbeinhandel wieder erlaubt wird.

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

  • Ich hatte heute einen „tollen“ Tag.

    Erst haben wir unseren Pferde-Opa in die Klinik gefahren und dann humpelt heute Abend noch der Hund.

    Ich bin „begeistert“. ?(

    Pferdi bleibt jetzt erstmal bis Montag in der Klinik, weil niemand weiß was er hat. Blutwerte sind alle in Ordnung. Also können wir zumindest mal eine Entzündung oder Sauerstoffmangel ausschließen.

    Macht die Situation trotzdem nicht viel besser. Und jetzt kann ich ihn morgen noch nicht mal besuchen, weil sonntags keine Besuchszeiten sind. :(

  • Lass dich auch hier nochmal ganz fest virtuell drücken, Liebes ki;9

    Humpelt Pepper denn immer noch? Wie doof :(

    Und dem Opi halten wir immer noch die Daumen, Däumchen, Pfoten, Pfötchen, Krallen und Hufe <3

  • Ohje, Gute Besserung auf jeden Fall!




    Mich hat die Tage sehr traurig bzw. wütend gemacht, wie dreist und hinterhältig doch einige Leute sind.


    Ich bekam von einer Freundin aus dem Hobby die Nachricht, dass sie einen alten Breyer Morgan (# 858) angeboten bekommen hatte, da sie per Kleinanzeigen Ebucht, dort eine Suchanzeige für gewisse Stablemate Bodys inseriert hatte.


    Da sie wusste, das ich grade die alten Modelle sehr mag, fragte sie bei mir nach, schickte mir die Bilder, die sie von der Verkäuferin bekommen hatte und wollte dann zwischen der Verkäuferin und mir vermitteln, fragte nach dem Preis. Daraufhin meinte die Verkäuferin, der wäre ihr egal, das Pferd sollte nur weg, andernfalls würde er in die Mülltonne kommen.


    Das fand ich schon sehr merkwürdig, wollte den Kerl aber definitiv davor bewaren und schlug 15 Euro inkl. Versand vor. Meine Freundin teilte ihr dies mit und die Verkäuferin stimmte zu und so bekam meine Freundin von mir die Erlaubnis, der Verkäuferin meine E-Mailadresse zu geben, damit ich mit ihr alles weitere klären konnte.


    Das Pferd kam mir aber so bekannt vor, vorallem die Bilder, also sah ich nochmal auf meiner Merkliste nach und tatsächlich, da war dasselbe Pferd mit den selben Bildern für 25 Euro inseriert. Ich machte einen Screenshot der Anzeige und schickte ihn der Freundin, die mit das Pferd vermittelt hatte.


    Diese war genauso verwirrt, wieso das Pferd jetzt auf einmal über 10 Euro günstiger und so dringend weg musste... also sah sie sich die Anzeige genauer an und stellte fest: Es war nicht derselbe Anbieter, wie die Dame die ihr geschrieben hatte!!!


    Um sicher zu gehen, schrieb sie der Dame mit der seriösen Anzeige und fragte nach, ob sie ihr den Morgan angeboten hatte. Diese verneinte das und wurde dann von ihr aufgeklärt, dass jemand ihre Bilder und ihr Pferd an uns verkaufen wollte...


    Rückblickend bin ich sehr froh, dass wir bzw. ich nicht auf die falsche Verkäuferin hineingefallen sind! Daher immer Augen und Ohren offenhalten in der Kleinbucht....


    Aktuell ärgere ich mich mit einem anderen GC Pferd rum, dass ich vor einer Woche bezahlt und immer noch nicht erhalten habe. Auf neue Nachrichten von mir wird nicht reagiert und immer wieder eine neue Anzeige erstellt um das Pferd zu verkaufen... :cursing::thumbdown:

  • Aktuell ärgere ich mich mit einem anderen GC Pferd rum, dass ich vor einer Woche bezahlt und immer noch nicht erhalten habe. Auf neue Nachrichten von mir wird nicht reagiert und immer wieder eine neue Anzeige erstellt um das Pferd zu verkaufen...

    Diesen Verkäufer würde ich mal darauf aufmerksam machen, dass das Betrug ist und du dir, sollte das Pferd nicht bis ... bei Dir angekommen sein, rechtliche Schritte vorenthälst.

  • Diesen Verkäufer würde ich mal darauf aufmerksam machen, dass das Betrug ist und du dir, sollte das Pferd nicht bis ... bei Dir angekommen sein, rechtliche Schritte vorenthälst.

    Das habe ich jetzt auch! Habe geschrieben, dass ich mich langsam als Käufer ver*cht vorkomme und wenn nicht bald eine Erklärung kommt, ich den Verkäufer melden und per Paypal mein Geld zurückholen werden.... Hoffe das bringt was :wacko: