Drachen, Wassertrense 13,5 cm, Gelenkpferd Bandit (Lone Ranger, ca. 1:6)

  • VERKAUF:


    Ich hab bei uns mal ein bißchen aufgeräumt und einiges aussortiert. Viel Spaß beim Stöbern. :)
    Bei allen Preisen kommt noch Porto dazu. Verschickt werden kann als unversicherte Bücher- bzw. Warensendung (auf Euer eigenes Risiko) oder als versichertes Hermes-Paket.


    Die Preise sind in gewissen Grenzen verhandelbar. ;)


    ° Gabriel Marx: Bandit (Lone-Ranger-Gelenkpferd) in ca. 1:6


    Bandit ist ein Gelenkpferd von 1973. Er macht sich super für "Actionfotos". :head: Die Gelenke sind noch sehr schön fest. Bewegen kann er die Beine, den Kopf und den Schweif. Er hat altersbedingt ein paar kleinere Macken (z.B. einen längeren Kratzer auf der linken Nasenseite und eine "Brandstelle" am linken Vorderbein [hier hat der Kunststoff mit irgendetwas reagiert]), aber das ist bei Mustangs ja nicht weiter verwunderlich. Auf jeden Fall ist er in einem besseren Zustand als einige andere Exemplare, die ich kenne (er hat z.B. keine Macken von Zaumzeug und Sattel, wo häufig die verschiedenen Kunststoffe nmiteinander reagiert und fiese Rillen, Blasen und Dellen im Pferd hinterlassen haben).


    Ca. 21 cm bis zum Widerrist, ca. 29 cm bis zur Ohrenspitze.


    jetzt 20 Euro (plus Porto)


    pa181212gzily.jpg


    pa181213g5fck.jpg


    pa1812190ffhh.jpgpa181218npe9b.jpg


    pa18121714fr3.jpgpa181216upie1.jpg


    pa181215exeiw.jpg


    pa181214wndxv.jpg


    __________________________________________________________

    ° Wassertrense


    Neu. Aus Edelstahl 18-10, massiv. 13,5 cm.


    3 Euro (plus Porto)


    p9150117kmr5w.jpg


    ____________________________________________________________________________


    ° Drache passend zu Schleich etc.


    Dieser Drache ist sehr beweglich - er kann seine Flügel auf- udn zusammenklappen, seine Beine bewegen, seinen Hals und seinen Kopf drehen sowie sein Maul auf- und zumachen. Die Flamme kann man abmachen.


    12 cm hoch bis zum Kopf, etwa 18 cm lang ohne Flamme, Spannweite ca. 24 cm.


    Ich weiß nicht mehr, von welchem Hersteller der Drache ist - ich glaube, er ist von Epixx, bin mir aber nicht sicher, da ich ihn mit Google nicht gefunden habe (falls jemand dazu etwas weiß - gern per PN an mich! :-) ).

    jetzt 10 Euro (plus Porto)


    p2120093dsyfv.jpg


    p21200948kayw.jpg


    p21200958eai6.jpg


    p212009765bc5.jpg


    p2120096kfya2.jpg


    ___________________________________________________________
    ° kleine Drachen-Figur (Industrieresin) / Dekofigur


    Drache mit Schatztruhe. Ca. 9 cm hoch.


    4 Euro (plus Porto)


    p81301197lsdb.jpg


    p81301244asm3.jpg


    p813012214s41.jpg


    p8130123thsd8.jpg


    _______________________________________________________________


    Hier habe ich eine Pferdefigur aus Keramik oder Steingut (ich hab von solchen Materialien tendenziell null Ahnung :rot: , auf jeden Fall ist es gegossen, hochglänzend glasiert und innen hohl), die mindestens 20 Jahre alt ist, aber noch immer gut aussieht wie am ersten Tag (Sie stand nur im Regal.). Mag jemand diesem hübschen Pferdchen ein neues Zuhause geben? :)
    Maße: 23 cm hoch, 22 cm lang, 8 cm breit (jeweils an der breitesten Stelle gemessen).


    Preisvorstellung: 5 Euro (plus Porto)




    __________________________________________________________


    Und dann gibt es hier noch diesen hübschen Pferdekopf aus matten Glas. Er ist ganz schön schwer und diente bei mir als Buchstütze. Klare, ansprechende Form. Keinerlei Macken.
    Maße: ca. 17 cm lang, 11 cm hoch, 6,5 cm breit (Sockel).


    Preisvorstellung: 10 Euro (plus Porto)

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

    The post was edited 36 times, last by anna blume ().

  • NEU: Gelenkpferd :)

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.