Was macht euch glücklich?

  • Breaside-Farms Cool, Glückwunsch! :head: Manchmal klappt sowas superschnell. Ich hatte mit meiner aktuellen Wohnung damals auch extremes Glück und fast sofort die Zusage erhalten, obwohl ich mit mindestens mehreren Wochen frustrierender Suche gerechnet hatte (aus der Erfahrung zuvor). Und 45 qm sind doch ganz ordentlich. Bei mir sind's 38 qm für quasi zwei Leute (wobei mein Freund ja noch 'ne eigene Wohnung hat, aber meist sind wir eben bei mir).

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • danke ihr zwei

    anna blume ja das Ding ist, ich habe ja eigentlich nicht mal richtig gesucht. Sondern eigentlich erstmal gucken wollen, weil mein freund sagte er wolle nicht mit mir zsm ziehen.

    Tja so schnell kanns gehen. Dafür hab ich jetzt halt wahrscheinlich bald die Trennung. Freude hielt nicht lange

    1097100_4794328455016kapy8.jpg



    Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.

  • Glückwunsch zur Wohnung! :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Hach, von so einem schnellen Ablauf träumt man mit drei Hunden, Kind und weiterem Kegel leider nur :D

    Und zur Trennung: dann ist es sicher besser so :*

    Liebe Grüße wünschen Cari & Philip mit Colin, Carlos, Cindy und Momo

    Speedy im Herzen <3

  • Glückwunsch zur Wohnung, und ich kann dir sagen das trennen ist besser, als eventuell in Streit zu geraten ;)


    Ich habe gerade etwas ganz tolles ergattert :head:

    ....es kommt eine große Veränderung, Erklärung kommt dann...


    Seiler&Speer Album für immer / - weust a mensch bist

  • Andrea al zu viel will ich nicht verraten, aber es hat mit gebrauchs Sachen rund um die Modellpferde zu tun ;)

    Dankeschön ha;

    ....es kommt eine große Veränderung, Erklärung kommt dann...


    Seiler&Speer Album für immer / - weust a mensch bist

  • mich macht mein neustes Haustier glücklich, eine knallrote Posthornschnecke. Eigentlich sind das Albinos aber Posthornschnecken haben Hämoglobin ( roter Blutfarbstoff) und daher sind die dann rot. Ich hatte zuerst nur Wasserpflanzen umd die ersten Schnecken kamen von alleine. Die rote und eine " blaue" hab ich dann gekauft, sowie eine Geweihschnecke. Aber die rote ist irgenwie ganz besonders niedlich. Wie sagte neulich einer im Zooladen: " Kois für arme" :D

  • luckenbachranch Ich hab gerade die Bilder in Deinem Weblog gesehen. Oh ja ... love05xti.png

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • Wow, sieht gut aus. :) Ich kenne den Originalfilm und mag ihn sehr gern, genau wie “Die Reise ins Labyrinth“.

    Schön, dass sie dem Stil der Puppen treu geblieben sind und es nicht “behutsam modernisiert“ haben.

    Als reine Kinderfilme würde ich beide Filme nicht sehen. Eher als schöne Fantasyfilme, die auch für Kinder geeignet sind.


    Liebe Grüße

    Hidalgo

  • Für manche Dinge werde ich wohl nie zu alt werden...da stehen Kinderfilme ganz oben auf der Liste ^^^^ ich werde für immer dahinschmelzen wenn ich "Das letzte Einhorn" (höre gerade übrigens das dazugehörige Lied von America), "Alice im Wunderland" oder "Spirit" sehe...diese Filme haben für mich einfach eine ganz besondere Bedeutung, und die werden sie nicht verlieren, egal wie alt ich sein werde. Sie werden immer Erinnerungen in mir hervorrufen, an die ich gerne zurück denke.


    Aber anderes Thema:

    Wie wahrscheinlich viele andere hier, freue ich mich schon riesig auf Samstag!! Denn da ist die LS München, und ich kann es kaum erwarten <3

  • Jupp, genau für Kinderfilme kann man nie zu alt sein, die schaue ich heute noch gerne an. Wobei "der dunkle Kristall" kein wirklicher Kinderfilm ist, der ist erst ab 12 freigegeben. Upps, den hab ich mit 6 Jahren damals gesehen und fand den damals schon toll. Das letzte Einhorn, Legende und all die alten guten Fantasy-Filme schaue ich heute noch total gerne an, die haben in all den Jahren nicht ein bisserl an ihrem Charme verloren.


    Von daher freue ich mich riesig auf die Serie, bin richtig auf die Vorgeschichte gespannt. Die Puppen sehen allesamt toll aus und man kann ja den einen oder anderen Skeks wieder erkennen :)