Peeku, mein kleiner Schatz :) 04.08.2009-24.02.2011

      Auch von mir alles Gute für die kleine Maus! Schön, dass es ihr schon wieder etwas besser geht. :)
      Viel Glück für die weitere Behandlung.
      "Es ist schwer, das Glück in uns zu finden und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden."
      - Nicolas Chamfort-
      Ich denke, das AB wird schon angeschlagen haben und Peeku sich deshalb wohler fühlen, deshalb kommt sie auch wieder auf die Hand. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass das mit dem AB geben heute Abend gut klappt! :thumbsup:





      Dein "Tun" heute beeinflusst dein "Sein" in der Zukunft.

      Tagebuch, 25.01.11

      Danke für all die Gute-Besserungs-Wünsche! (Wenn man das so sagen kann)

      So. Ich habe gestern anstatt Babybrei lieber doch Naturjoghurt gekauft. Die Babybrei-sorten hörten sich dann doch nicht so lecker an.
      habe gestern Abend aber nochmal einen Löffel mit dem pürierten fertig gemacht. Leider hat sie das diesmal nicht alles aufgegessen, sondern nur sehr sehr wenig davon genommen. Ich hoffe das sie trotzdem Antibiotikum aufgenommen hat und das auch wirkt, trotz der kleinen Menge.
      Gestern Abend hatte Peeku, meiner Meinung nach, wieder Ordentlich Kraft. Sie kam auf meine Hand und einige meiner Halstuchzotteln hingen ihr im Gesicht. Das fand sie wieder ganz toll und musste alles wieder in den Mund stecken und kräftig daran ziehen. Mein Freund hat ein Video und ein paar Bilder davon gemacht., Ich hoffe er schickt mir die noch. Was das AB betrifft, bin ich ihr heute Morgen mit ein Stückchen Gurke und dem Rest-brei darauf "hinterher gelaufen" und habe sie sozusagen gezwungen davon abzubeißen. 2 Bissen hat sie noch genommen, mehr wollte sie nicht.
      Heute Abend bekommt sie dann den Jughurt. Sie muss sich auch wundern warum sie in letzter Zeit so mit Essen verwöhnt wird. :D
      Morgen wieder mehr.
      Being yourself is the only way to be
      Ja, ich merke auch so das es ihr schon wieder etwas besser geht! Es ist schön zu sehen, dass sie nicht nur aufsteht um zu gucklen ob noch alles da ist, sondern das sie sich jetzt auch wieder für das Interessiert was da passiert. Heute Morgen wollte sie auch die Bänder von meinem Pullover mit ins Bett nehmen. Sie hat da so dolle dran gezogen. Das war echt süß. :love:
      Being yourself is the only way to be

      Tagebuch, 26.01.11

      Nachdem ich gestern extra noch losgegangen bin und Baby Heilnahrung gekauft habe, dachte ich es würde endlich mal klappen. Doch da freu ich mich zu früh. Die Heilnahrung so schlabbert Peeku vom Löffel ab (Man muss es ja vorher testen) doch sobald das AB darauf ist, macht die kleine einen Bogen um den Löffel. Sie hat zwar gaaanz wenig davon zu sich genommen, soll aber 0,1ml nehmen. Dann habe ich es eben nochmal versucht direkt in den Mund zu träufeln, aber das kleine Tierchen zappelt viel zu dolle rum um überhaupt zu treffen. So langsam verzweifel ich echt damit. Egal was man ihr gibt, die will es nicht nehmen. Dann habe ich ihr eben Heilnahrung mit Ab aufs Fell geklatscht..jetzt ist sie in ihrem Haus. Ich hoffe sie schlabbert das ab.
      Being yourself is the only way to be
      Sie ist gerade wach, die kratzt sich die ganze Zeit und versucht das Zeug abzulecken, aber kommt nicht so gut daan, ich habs ihr an die Seite geschmiert. Wahrscheinlich ein Tick zu hoch, denn sie kommt nur unten an das Zeug dran. Und sie schmeißt sich die ganze Zeit ins Laufrad..
      Being yourself is the only way to be