Der Stall Säntisblick - ein Zuhause für Fliskas, Breyer Traditional & Classic

    • Der Stall Säntisblick - ein Zuhause für Fliskas, Breyer Traditional & Classic

      So, nun komme ich auch endlich dazu, meinen eigenen "Stall-Tread" zu eröffnen... Hiermit ein herzliches Willkommen an alle Besucher hier!


      Erst einmal möchte ich euch den Stall und die Hintergründe/Ziele etwas ausführlicher vorstellen:



      Modellpferde-Stall "Säntisblick":




      Das Stall-Logo


      Der Stall "Säntisblick" liegt auf dem sogenannten "Seerücken" oberhalb des Bodensees auf der Schweizer Seite, im beschaulichen Dörfchen "Neuwilen", oberhalb von Kreuzlingen im schönen Kanton Thurgau.

      Im Stall Säntisblick wird die klassische (englische) Reitweise sowie das Westerreiten praktiziert.

      Der Stall beherbergt zur Zeit "erst" acht Fliska-Pferde und ganz neu seit heute Morgen noch ein Breyer Traditional und ein Classic...

      Darüber hinaus wird in Zukunft bei uns auch Tackmacking betrieben und immer wieder mal etwas selber hergestellt (oder zumindest versucht). Gerade die Fliskas benötigen dringend angemessenes Zubehör, welches für ihre Grösse selbst angefertigt werden muss. Und natürlich darf auch die Fotografie nicht zu kurz kommen, wodurch ich euch hier immer wieder einen Einblick in meinen Stall und unsere Aktivitäten geben möchte.




      So kam der Stall zu seinem Namen - vom Balkonfenster aus blickt man direkt auf den Säntis (links)



      Viel Spass hier und mit uns wünscht der Stall Säntisblick!



      Stall_Saentisblick auf Facebook: facebook.com/stallsaentisblick/

      Ich fertige auf Anfrage sehr gerne ein Logo für euren Stall - einfach PN schreiben!
    • :hi: und herzlich willkommen, toll hast Du auch hierher zu den Modellpferdesammlern gefunden. Als ich in der Rubrik "Neues Mitglied" Deinen Namen Stall_Säntisblick gelesen habe, wurde ich sofort hellhörig und musste nachforschen gehen voher zu kommst. ;) Ich bin von Herisau AR und der schöne Säntis ist ebenfalls mein Hausberg. Ich habe mich darauf spezialisiert, Fotos der Modellis im Alpsteingebiet zu knipseln und die grandiose Landschaft rund um den Säntis ist auf den meisten meiner Fotos zu sehen. Würde mich freuen, wenn Du mal Lust und Zeit findest, in meinem Thread "Reiterhof Bergkristall" vorbeizuschauen. ^^

      Dein Logo finde ich übrigens klasse :thumbsup:

      :seeyou: und liebe Grüsse
      Liebe Grüsse Sandra :cat1:
      "Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden." 8)
    • Hallo Zusammen und Danke für eure Antworten und euer Lob! :thumbup:

      Falls ihr auch für euren Stall ein Logo wünscht, kann ich euch gerne eines anfertigen, nach euren Wünschen natürlich!

      Leider sind meine Fliskas momentan ein wenig "auf Eis gelegt", da ich an ihnen momentan nicht so arbeiten kann wie ich das gerne hätte und noch das benötigte Material zusammenstellen muss (als blutiger Anfänger gar nicht so einfach). :/

      @Capricornus ach wie cool, noch jemand aus der CH! Werde mir deinen Stall-Thread natürlich auch ansehen.
      Stall_Saentisblick auf Facebook: facebook.com/stallsaentisblick/

      Ich fertige auf Anfrage sehr gerne ein Logo für euren Stall - einfach PN schreiben!
    • Neuzugung im Stall Säntisblick!

      Gestern durfte der Stall seine beiden neuen Pferde Willkommen heissen... Gleich mal Outdoor-Fotos von den beiden gemacht:



      Aluna

      Achal-Tekkiner, Stute

      Original: "Bolya" - The Freedom Horse (Sculpted by: Chris Hess, Introduced: 1992, Mold #490)
      (ehemals "Halla", Sculpted by: Chris Hess, Introduced: 1977, Mold #63)
















      Classico C

      Deutsches Reitpferd, Wallach

      Original: Pinto Sport Horse Black (2002-2006, Mold #653)







      Stall_Saentisblick auf Facebook: facebook.com/stallsaentisblick/

      Ich fertige auf Anfrage sehr gerne ein Logo für euren Stall - einfach PN schreiben!
    • Eine sehr schöne Vorstellung Deines Stalles und tolles Logo!
      Ein super Ausblick auch von Deinem Fenster auf die Berge,so eine schöne Aussicht hätte ich auch gerne...doch
      lebe ich hier im absoluten Flachland,aber ich liebe die Berge und die Schweiz ist schön!

      Bin sehr gespannt auf Deine Fliskas,stell doch mal Bilder ein,z.B. wie hier mit den 2 Breyers,gratuliere zu den
      Neuzugängen!

      Ich liebe Achal-Tekkiner sehr und bei mir lebt die Bolya auch,sieht aber noch etwas anders aus als Deine...
      meine ist wohl von späterer Produktion,sie ist dunkler und hat einen graden Kopf...
      diese hier hat noch einen sehr arabischen Kopf und irgendwie komisch,zumindest das Foto von der linken
      Seite sieht bei mir aus,als wenn sie einen "Buckel" hätte auf dem Rücken??? oder irgendwie aufgebläht wäre???
      Aber vermutlich ist sie das nicht...??Bildschirmproblem oder Übertragungsproblem??Alles andere ist hier aber okay...

      Der Schecke ist sehr schick und wohnt auch hier,schöne Fotos im Wald!
    • Ich war mal auf Deiner Facebook-Seite über Deinen Link,denn selber bin ich da nicht!
      Du hast sehr schöne Fliskas und eigentl. super erhalten, sogar diese Grossen,der Apfelschimmel
      davon ist sehr schön!
      Die Isländer sind auch toll,auch wenn es bei Isi´s eigentl. keine Appies gibt...aber kann ja ein Mix sein...
      Stell doch die Bilder auch hier rein,denn die Threads leben von Bildern und viele sind nicht bei Facebook...
      und die 3 Isi´s im Tölt nebeneinander sind super...
      LG Sir Ivanhoe
    • Vielen Dank euch!

      @Sir Ivanhoe Meine Fliskas werde ich dann auch nächstens mal vorstellen. Leider haben sie in der Lagerung ein wenig gelitten und wurden "Mäusespielzeug". Zwei der grossen Fliskas muss ich neu beflocken und ausgerechnet dem Apfelschimmel haben die Sch****viecher die Mähne abgefressen! Aber Fotos kommen natürlich noch...

      Ja, ich denke auch, dass meine Bolya irgendwie eine Fehlkonstruktion ist! Die ist leider viel zu "fett", wie aufgebläht und total überbaut hinten. Es gab da wohl mal ein paar solcher "missratenen" Molds... Ich weiss nicht, ob ich sie custen lassen oder mir einfach noch eine zweite Bolya dazukaufen soll.
      Stall_Saentisblick auf Facebook: facebook.com/stallsaentisblick/

      Ich fertige auf Anfrage sehr gerne ein Logo für euren Stall - einfach PN schreiben!
    • Also, zum "aufgebläht" könnte es folgenden Grund geben:
      Breyers sind aus einem komplizierten Gemisch von Zellulose-Acetat,das Material arbeitet und "normalerweise"
      haben ausnahmslos alle Tradis und Classics deswegen ein "Luftloch" irgendwo am Pferd,denn sie sind überwiegend
      hohl innen...können die Gase mangels Luftloch nicht entweichen,kann es nach vielen Jahren zur Blähung kommen...,
      fast alle Pferde haben ein Luftloch entweder in der Maulspalte seitlich rechts oder links in Stecknadelkopfgrösse oder
      in einer Nüster,manche in Nüster und Maulspalte...

      Wenn Dein Pferd kein Luftloch hat,dann ist dies der Grund!

      Abhilfe schaffen durch Luftloch bohren,am besten Maulspalte,z.B. Stecknadel mit Feuerzeug erhitzen oder andere
      große Nadel,so lange bohren/pieken,bis Du durch den Kunststoff durch bist,sehr feiner Bohrer geht auch,evtl. hast
      Du Erfolg und das Pferd bekommt seine Figur wieder...viel Glück!

      Sowas krasses hab ich bisher in D noch nicht gesehen, in USA ist dies Phänomen bekannt!