Karos kleine Bastelecke - SM Stalldio - die letzten Details sind angebracht

    • Karos kleine Bastelecke - SM Stalldio - die letzten Details sind angebracht

      Ich habe inzwischen beschlossen, euch meine Basteleien und Projekte in einem eigenen Thread zu zeigen, auch um meine anderen etwas übersichtlicher zu halten. Ich werde euch hier auch noch ältere Projekte zeigen, die bereits fertig oder derzeit in Arbeit sind. Den Anfang machen mein aktuellsten Basteleien. Einmal hab ich ein schlichtes Kuthscgeschirr in SM-Größe gebastelt. Eine entsprechende Trense werde ich noch dazu basteln, sobald ich meine Ringe gefunden habe. Es sollte von Anfang an nichts großartig kompliziertes oder aufwendiges werden und das ist dabei rumgekommen:



      Beim Dio hatte ich das gleiche Ziel. Es sollte ein einfacher Weg werden mit ein bisschen drumherum, aber auch nicht zu viel. Manchmal ist weniger mehr. ;) Bei diesem Dio wollte ich auch nicht noch mehr machen, da es sonst möglicherweise zu viel gewesen wäre.









      :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


      Every Rider
      has that one
      Special Horse
      that one horse
      who changes
      everything
      about them
      (Autor unbekannt)


      Ich bin hier nur der Indianer
      fragt den Häuptling
      (Zitat: Aussteller Intermodellbau)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Karo ()

    • Gefällt mir beides sehr gut! :thumbsup:
      Die kleinen Grasbüschelchen geben dem Dio einen besonders realen Touch. Sind das diese Teile von NOCH?
      Ich versuche gerade noch herauszubekommen, was Du für Weg und Rasen verwendet hast. Tee? Ganz feine Sägespähne? *grübel
      Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.

      (Bertolt Brecht, 1951)

      Kein Krieg nirgends.
    • Das ist dir sehr schön gelungen!!! :thumbsup: Der Untergrund für das Dio ist sehr real geworden und sieht klasse aus mit den Steinchen am Wegrand!!!! :love: :thumbsup: Auch das Kutschgeschirr hast du klasse gemacht, so fein, was für eine Friemelei in der Größe....... 8|
      Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)

      Und: vorläufig keine weiteren Aufträge, die Kapazitäten sind derzeit voll ausgelastet!






    • Danke euch beiden. :)

      @Sagaland: Das Geschirr ging noch, ich kann mich schon mal auf die Trense freuen. ^^ Würd mich das mit den kurzen Zügeln nicht so stören, dann würde ich das glatt so lassen.

      @anna blume: ^^ Komplett vorbei. Von Noch hab ich gar nichts verwendet. Für Rasen und Weg hab ich ganz altes Streumaterial genommen, was ich von meiner Mutter bekommen hatte. Die Firma heißt, oder hieß, Faller. Ich weiß nicht ob es die überhaupt noch gibt. Auf den Packungen steht sogar noch der DM Betrag drauf. Also wirklich altes Material. :whistling:
      :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


      Every Rider
      has that one
      Special Horse
      that one horse
      who changes
      everything
      about them
      (Autor unbekannt)


      Ich bin hier nur der Indianer
      fragt den Häuptling
      (Zitat: Aussteller Intermodellbau)

    • Mensch, ich hätte wetten können ... :D Hab nämlich irgendwo noch so ein Tütchen mit solchen kleinen Grasbüscheln rumschwirren. Faller sagt mir irgendwas (meine Cousine hatte 'ne Eisenbahnplatte, vielleicht daher). Muß ich gleich mal googlen.
      Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.

      (Bertolt Brecht, 1951)

      Kein Krieg nirgends.
    • Das Dio ist super - sowas einfaches kann man auf jeden Fall immer gebrauchen :thumbup:
      Das Geschirr gefällt mir in der Farbkombination auch sehr gut. Nur fällt mir gerade auf, dass der Riemen an der Brust ein bisschen schief auf dem schwarzen Leder darunter aufliegt. Sieht man ja aber eh nur auf dem Detailbild, bei deiner Kutschenszene im anderen Thread ist mir das gar nicht aufgefallen ^^
      Mein Breyerthread Mein Schleichthread -> Schaut doch mal vorbei ;)
    • Danke euch für die Kommentare. :)

      Gestern hab ich endlich einen STall fertiggestellt an dem ich bestimmt schon nen halbes Jahr werkel.
      Problem war einfach, dass Material fehlte oder einfach verschütt ^^ war. Die letzten zwei Tage hab ich dann durchgearbeitet nach Feierabend und den Stall jetzt fertig. Und hier die Bilder. ;)
      Einmal im Ganzen



      Und hier die Details.

      Die Front und Blick in eine der beiden Boxen





      Es wurden eine Tränke und Futtertrog installiert







      Zwei Haken für Trense und Halfter



      Damit sich die Pferde dann auch wirklich wohl fühlen darf natürlich Silage und Stroh nicht fehlen. ;)

      :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


      Every Rider
      has that one
      Special Horse
      that one horse
      who changes
      everything
      about them
      (Autor unbekannt)


      Ich bin hier nur der Indianer
      fragt den Häuptling
      (Zitat: Aussteller Intermodellbau)

    • ich mag deinen stall total gerne :love:
      vorallem weil der so viele Details hat, ich hab seit 2 jahren nen sack mit heu und Stroh für die modellpferde hier rum liegen und schaffe es einfach nicht es klein zu schnippseln und einzustreuen / zu füttern, mich wundert, das noch keines meiner Pferde gestorben ist *kaputtlach* xD
      Meine Kleinen : RC_HaihorseRanch

      Meine Großen : RC_HaihorseRanch - eine Frage der Zeit...

      ( keine Aufträge ! wenn wieder etwas frei ist schreibe ich es HIER rein)
    • Danke euch :)
      Ich freu mich auch, dass ich den endlich fertig bekommen habe. :rolleyes:
      :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


      Every Rider
      has that one
      Special Horse
      that one horse
      who changes
      everything
      about them
      (Autor unbekannt)


      Ich bin hier nur der Indianer
      fragt den Häuptling
      (Zitat: Aussteller Intermodellbau)

    • Danke euch. :)
      Dieses WE hab ich mal wieder zum basteln genutzt. Dabei sind eine Fohlendecke für den kleinen Tarik und ein neues Sattelset für seine Mama Sunny entstanden. Der Sattel ist auch so ein Projekt was schon ewig bei mir rumliegt, wo mir aber bisher die Motivation fehlte weiterzumachen. Die Bügellänge des Sattels ist auf die Breyer Junior Reiterin angepasst. Hier jetzt erst einmal die Decke:





      Und im Detail. Ich hatte versucht diese zu steppen, aber das ist eher gescheitert. ^^ Ansonsten bin ich aber zufrieden mit der Decke und sie steht Tarik auch wie ich finde. :)





      Und hier nun Sunnys Set mit gebisslosem Zaum. Zügel, Kinnriemen und Sidepull sind geflochten. Im Grunde hab ich alles außer dem Strinriemen rund geflochten. Für den Stirnriemen hab ich 5 Stränge zum Flechten genommen. Die Zügel werden mit Karabinern eingehakt.



      Und hier die Deatils. ;)







      :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


      Every Rider
      has that one
      Special Horse
      that one horse
      who changes
      everything
      about them
      (Autor unbekannt)


      Ich bin hier nur der Indianer
      fragt den Häuptling
      (Zitat: Aussteller Intermodellbau)