Mein Marschenhof in Classicgröße

      Danke Euch, Andrea und Monique :)

      Der Classic-Morganhengst ist eigentlich ein sehr schönes Mold mit schön modelliertem Langhaar.
      Wie bei den meisten Modellpferden ist der Rücken sehr kurz. Deshalb ist Westerntack schwierig.
      Aber selbst mit dem eher kleinen englischem Sattel (in diesem Fall ein Barefoot von Gut Goldbach), ist es nicht einfach die Reiterin gut in den Sattel zu bringen.
      Beim OF-Mold sieht man auch, dass die Welle von der Mähne es fast unmöglich macht, den Reiter so weit nach vorne zu setzen, dass es passt.
      Wenn man nicht aufpasst sitzt die Reierin hinter der Bewegung und würde im realen Leben einen "unfreiwilligen Abgang" machen bei der schwungvollen Bewegung des Hengstes.
      Auf dem letzten Bild sieht man das recht gut. Sie könnte ein bißchen weiter vorn sitzen. Leider bekomme ich das nicht richtig hin.
      Und was ich auch bei vielen Molds nicht so sehr mag ist dieser Metallic-Look. Bei dem Morganhengst geht es noch. Schöner wäre das Fell auf jeden Fall ohne.

      @Sagaland: Palomino geht wohl nicht, weil er zuviel fellfarbenes Langhaar hat. Die Mähne ist auch eher cremefarben als weiß.
      Bei den Pferden, die als Palomino eingetragen werden, darf das Langhaar nicht mehr als 10% andersfarbige Haare haben.
      Aber ein isabellfarbener Quarterhorse-Hengst hat auch was ^^ .
      Ich müsste mal googlen, ob die Farbe bei den Quarters trotz allem Palomino heißt. Da bin ich grad überfragt.
      Auf jeden Fall sind die Fleethofer glücklich über dieses schöne Pferd und freuen sich riesig.
      Da sind wirklich ein paar sehr schöne hengste bei euch eingezogen. Besonders der Quarter gefällt mir gut. :love:
      Glückwunsch dazu. :)
      :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


      Every Rider
      has that one
      Special Horse
      that one horse
      who changes
      everything
      about them
      (Autor unbekannt)


      Ich bin hier nur der Indianer
      fragt den Häuptling
      (Zitat: Aussteller Intermodellbau)

      Ja, das stimmt, mehr als 10% geht nicht im Langhaar der Palominos.... Die Realität sieht aber ganz anders aus, überaus viele Pferde und Ponys weisen eher cremefarbenes Langhaar auf, ob die aber dann als solche eingetragen werden, weiß ich jetzt auch nicht......
      Als Lichtfuchs bzw. sehr heller Fuchs mit hellem Langhaar würde es ggf. auch gehen....... :/
      Schön isser auf jeden Fall!!!! :love:
      Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)
      die Galerie, der Modellpferdekalender,die Moldshows,die Live Schau Nachlese- und Ranch-Threads,
      eure schönen Bilder machen einfach Freude!
      :)






      "Hez a Sunny Boy" ist wirklich ein Traum. :love: Glückwunsch zu dem Hübschen - Shanti macht so großartige Custs.
      Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.

      (Bertolt Brecht, 1951)

      Kein Krieg nirgends.
      Danke Euch für Eure netten Kommentare :)
      Über Shantis Cust bin ich auch sehr glücklich. Sie verkauft nicht so viele Pferde. Und alles, was sie macht ist so sehenswert, egal ob Tack, Dios oder eben auch Cust.

      Nun mal etwas anderes. So toll repainten kann ich ja nicht. Für Bilder reicht es denke ich.
      Meine Dios finden schon etwas mehr Zuspruch. Bei der Elbepferd standen 2 im Vorraum für Fotos der Teilnehmer.
      Dieses kleine Dio für Stablemates und Gummipferde (geht in der Größe gerade noch) fand schnell einen Abnehmer mit Balto.


      Sie wollte auch gerne noch einen Weg und einen Untergrund für einen Auslauf/Paddock. Meinen Weg wollte ich nicht weg geben.
      Außerdem passt er für Classic besser als für Tradis.
      Das ist der neue Wiesen- und Waldweg. Das Diobild bleibt hier, ist nur für die Ansicht. Er hat die Länge von 80cm, passt also für die großen Poster




      und der Paddockuntergrund. Er ist kürzer, geht aber auch für ein bis zwei Tradis.




      Die Übergänge muss sie an ihre Diohintergründe zu Hause noch anpassen.

      Passt auch für meine Classics

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Winterpferd“ ()

      Ich bin auch ganz fasziniert von deinen wunderschönen Dios!!! :love: Sowohl Hintergründe wie Untergründe passen so harmonisch zusammen :love: und den neuen Untergrund für Balto hast du so real gemacht, der sieht wirklich klasse aus!!! :thumbsup:
      Ganz tolle Arbeit!!! :thumbsup:
      Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)
      die Galerie, der Modellpferdekalender,die Moldshows,die Live Schau Nachlese- und Ranch-Threads,
      eure schönen Bilder machen einfach Freude!
      :)






      Danke Euch für Eure netten Kommentare :) .
      @Tjenni: Classic ist meine Lieblingsgröße, dann kommen die Stablemates.

      Einen habe ich noch, dann ist "Ende im Gelände"
      Das ist ein aufwendiges Dio, welches ich für die LS in Lübeck bastelte. Thema war Pferde am Wasser oder so ähnlich. Das kam nicht zustande und so starteten wir bei den Sonstigen.
      Das was das Lübecker Bild. Oskar holt die Stuten von der Seeweide.


      Das Bild ist nicht so schön. Leonie fotografierte es schöner.

      Aber schon vorher zeigten wir Kalenderbilder.
      Ben mit Cassandra und Pünktchen, der sich sehr für die Enten interessiert.


      Die Hengste auf der Seeweide


      Und dann versuchte ich den Wasserteil vor ein Dio mit Wasser zu stellen. Das wurden recht "echte" Bilder. Den Übergang im Wasserteil zum Hintergrundbild retouchierte ich allerdings etwas.
      Pünktchen nutzt die Gunst der Stunde und starrt auf die Enten. Zum Glück kann er sich nicht sofort entscheiden. Ben und Sabine kommen angelaufen.


      Nach Bens Strafpredigt. sucht er "Trost" bei Sabine. Lissy blieb stehen und wartete auf ihre Menschen.


      So sieht der Wasserteil aus:




      Den Spülsaum dunkelte ich mit Acrylfarbe nach und "feuchtete" ihn wieder mit den Modellwasser mit einem Pinsel an.




      Ach ja, die Enten sind von Schleich.
      @Monika ... Ich liebe Deine Dios :) und es freut mich das die Dios doch noch so seine " Fans " haben .. :thumbsup:

      Gratuliere Dir nochmals zu diesem wundervollen Hengst von Shanti .. und deine Bilder sind immer so schön stimmig und
      harmonisch anzusehen .. :love:
      „Der morgige Tag ist das Wichtigste im Leben. Er kommt zu uns um Mitternacht – ganz rein. Er ist makellos, wenn er ankommt und gibt sich in unsere Hände. Er hofft, dass wir vom Gestern etwas gelernt haben.“

      Zitat : John Wayne ,geboren als Marion Robert Morrison.
      * 26.05.1907 in Winterset (Iowa), USA
      † 11.06.1979 in Los Angeles (Kalifornien), USA
      Dieses Enten-Dio liebe ich auch, es bietet so tolle Möglichkeiten für so viele unterschiedliche Bilder und ist einfach
      nur fantastisch und sehr schön gemacht!!!! :love: :love: :love:
      Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)
      die Galerie, der Modellpferdekalender,die Moldshows,die Live Schau Nachlese- und Ranch-Threads,
      eure schönen Bilder machen einfach Freude!
      :)






      Wow, der Palomino ist ja mal der Wahnsinn :love:
      Bin ganz verliebt in deine Pferde :)
      Sehr gute Idee übrigens mit dem Reithallenfoto als Hintergrund, mit dem Bodenbelag und dem Winkel wirkt es sehr realistisch :)
      Allgemein sind deine Dios ein Traum *_* :love:


      Die Kleinen vom Blaubachhof (Schleich etc.): Die Kleinen vom Blaubachhof - Neues Diorama :)

      Die Großen vom Blaubachhof (Fliska, Breyer Tradi & Classic, Grand Champions): Die Pferde vom Blaubachhof - Neuer Classic & Menschen Zugang :)
      Danke Euch für Eure netten Kommentare :) .
      Bilder mit dem Entendio gibt es wohl auch noch wieder. Das ursprüngliche Hintergrundbild ist ein Sommerdio. Mal gucken, was noch so einigermaßen passt.
      Und es freut mich, dass der Quarterhengst von Shanti Euch auch so gefällt. Der größte Anteil an dem Lob gehört natürlich Shanti.

      So einen warmen 31.3. hatten wir noch nie. Die Bäume schlagen aus und in den letzten Tagen wurde es richtig grün, vor allem an geschützten Stellen.
      Die Reiter des Fleethofes genießen das Wochenende und das schöne Wetter.
      Mit diesem Bild wünschen wir ein schönes Wochenende


      Na, ja, ganz so grün wie auf dem Bild ist es noch nicht :D
      Das stimmt, der diesjährige letzte Märztag war eher ein Sommertag, wunderschön und so warm..... :thumbsup:

      Ein wundervolles Bild vom Ausritt ist das hier!!! :love: :love: :love:
      Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)
      die Galerie, der Modellpferdekalender,die Moldshows,die Live Schau Nachlese- und Ranch-Threads,
      eure schönen Bilder machen einfach Freude!
      :)