Clover's Modellis - namenloser Mini Shetty Hengst, 21.02.

      Clover wrote:

      Dankeschön euch allen! :)

      Wie versprochen gibts heute die Bilder von einem Auftragsfohlen. Einen Namen hat der kleine soweit ich weiß noch nicht bekommen von seiner neuen Besitzerin (übrigens Jenny_98 im Forum).
      Grundmodell war das Falabella Fohlen, das von mir zum Hengst gemacht und stellungsverändert wurde. Der kleine Kerl soll jetzt toben/spielen. Vorlage für die Farbe war ein Falbe. Die Base ist relativ schlicht, nur mit Kunstgras beklebt und mit einigen Steinchen/Ästen/Islandmoos verziert.

      Ich mus sagen, es war ganz schön knifflig, ein so kleines Modell zu custen und zu bemalen, aber es hat trotzdem sehr viel Spaß gemacht :thumbsup:

      Aber nun genug geredet, hier die Bilder:






      Ach herje ist das süss!!!!! 8o :love: :love:
      Das ist eine wunderschöne , deteillgetreue Arbeit geworden!!!

      Das einzige was mich leider total stört ist, dass das ein Auftrag ist!!! ;( ;(

      :seeyou:

      Interesse an meinen Arbeiten?
      Dann würde ich mich über eine Pn freuen!!

      Bilder von meinen Arbeiten findet ihr hier!
      modellpferdeforum.de/index.php…&postID=778570#post778570
      MfG Anne! :seeyou:
      Das kleine Fohlen ist wirklich bezaubernd. :thumbsup: Ein kleiner Wirbelwind voller Lebensfreude. :love: ^^
      Sehr schöne Idee von dir und auch die Umsetzung ist dir gelungen. :)

      Der Palo ist ebenfalls sehr schick geworden. :thumbsup:
      Diese zarte Palofarbe passt ausgezeichnet aufs Hannomold. :love: Aber der Gute kann ja ohnehin fast alles tragen. :D ^^
      Die Schatties sind schön zart, gerade auch die grauen am Kopf sind schön weich geworden. :love:
      Auch an die Ohreninnenseiten hast du gedacht, super. :thumbsup:
      Mhm, das Einzige, das mir auffällt, sind eigentlich nur seine dunklen Hufe. Die wirken etwas zu hell für meinen Geschmack.
      Hier auf dem Bild sieht man ganz gut, dass sie ungefähr die Farbnuance wie die Gesichtsschatties haben mit einem minikleinen Braunstich: fast-alles.net/pictures/487768.jpg
      Das rechte Auge wirkt auf dem vorletzten Bild etwas matt und unlebendig. Aber ich denke, das kommt vom Bild, da das linke ja Glanzlack drauf zu haben scheint (letztes Bild). :)
      Wirklich ein wundervoller Repaint von dir. :thumbsup:
      Gerade auch das leuchtende Halfter bildet da einen sehr schönen Kontrast, die Farbe finde ich super ausgesucht. :love:

      Auch das Dio macht sich immer wieder super auf den Bildern. :)
      "Es ist schwer, das Glück in uns zu finden und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden."
      - Nicolas Chamfort-
      Dankeschön! :)

      Conny: Danke für deine ausführliche Kritik! Bei den Hufen hast du recht, das ist ja schon seit längerem so meine Schwachstelle. Ich bemühe mich, sie demnächst noch etwas dunkler und mit Braunstich zu machen.
      Die Augen sind beide glossy, auf dem einen Bild war ich nur selbst mit der Hand im Licht, deswegen fehlt da der Lichtpunkt :whistling:


      Hier hab ich mal zwei Bilder für euch, von meinem Fohlenhalfter. Vom Modell her ist es nach Vorlage gemacht, die Farbkombination war mehr so eine plötzliche Idee :D Auf dem Nasenriemen ist das Halfter mit einem Kontursticker verziert.
      Ich weiß, dass das Satin besser noch dünner gewesen wäre, aber noch dünneres hab ich leider noch nirgendwo gesehen. Ich hoffe, es gefällt trotzdem ;)

      Hier also die Bilder von Tabea mit Fohlenhalfter:




      Dieses Halfter-Modell ist ab sofort auch als Auftrag möglich ;)
      Liebe Grüße, Kerstin


      Meine Homepage Mein Breyerthread Mein Schleichthread -> Schaut doch mal vorbei ;)
      Immer wieder gerne. :D :)

      Das Fohlenhalfter hat eine interessante Farbkombi, die hat was. 8o
      Es passt und steht dem Rappstütchen sehr gut. :thumbsup:
      Die Kleine ist soo süß, v.a. ihr Blick. :love:
      Außerdem mag ich ihre Farbe in Verbindung mit der großen Blesse sehr gerne. :love:
      "Es ist schwer, das Glück in uns zu finden und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden."
      - Nicolas Chamfort-
      Danke euch beiden :)

      Und damit es auch mal wieder einen Cust von mir gibt (und weil der Kleine Mann sich beschwert hat, dass er schon seit Ende September fertig ist, aber immer noch nicht gezeigt wurde), stelle ich euch heute Talido vor.
      Grundmodell war der Falabella Wallach. Nun ist der Kleine ein Hengst, und außerdem wurde die Kopfhaltung verändert. Eine neue plüschige Mähne bekam er deswegen natürlich auch noch. Er ist bis auf die Acrylgrundierung fast nur in Pastell gemalt, nur die Details und das Langhaar sind in Acryl gemalt. Farblich ist er ein dunkler Brauner geworden und hat noch eine rosa Schnute bekommen - inwiefern sich unter dem dicken Schopf eine Blesse verbirgt, darf jeder für sich erraten :D
      Bei den Hufen hab ich mich bemüht, sie etwas dunkler zu machen, als ich das sonst tue - was meint ihr?
      Achja, und sein Auge ist natürlich vernünftig geglosst, ich war mir nur selbst mal wieder im Licht bei den Fotos :whistling:

      Leider ist er nicht ganz einfach zu fotografieren... wenn man ihn in der Hand hält, sieht man noch viel mehr von seinen Schattierungen. Hier die beiden besten Bilder von Talido:





      Ich hoffe, er gefällt euch :)
      Für Kritik bin ich natürlich offen ;)
      Liebe Grüße, Kerstin


      Meine Homepage Mein Breyerthread Mein Schleichthread -> Schaut doch mal vorbei ;)
      Danke euch, freut mich, dass der Kleine so gut ankommt :thumbup:

      ina086: Kannst du mir vielleicht auch sagen, was dir daran nicht gefällt? Ich bemühe mich ja, alles so realistisch wie möglich aussehen zu lassen, da bin ich über jede Meinung froh ;)

      Pferdeflüsterer: Bei der Halslänge hab ich mich am OF orientiert. Aus manchen Perspektiven wirkt der Hals ziemlich lang, das stimmt allerdings. Und zusätzlich dazu fängt die Mähne auch recht weit unten an, das verstärkt den Effekt noch etwas :whistling: Beim nächsten mal versuche ich, den langen-Hals-Effekt besser zu vermeiden :)
      Liebe Grüße, Kerstin


      Meine Homepage Mein Breyerthread Mein Schleichthread -> Schaut doch mal vorbei ;)
      Danke Karo :)


      Da ich ja schon eine Weile gar nix mehr gezeigt hab, hier mal ein Halfter-Auftrag, den ich vor einer Weile gemacht habe. Ist nichts spannendes, aber ich wollts trotzdem mal zeigen. Gemacht sind die Halfter alle für den Schleich Hanno Hengst, daher sitzen sie nicht immer so optimal auf ihren "Models".
      Der Auftrag war für jemanden, der hier nicht im Forum angemeldet ist.














      Falls es jemandem aufgefallen ist, unter den Models befindet sich jemand, der hier noch nicht vorgestellt wurde :whistling: Das wird aber bald nachgeholt, und noch zwei weitere Pferde werden sich nach und nach auch vorstellen ;)

      Wie immer frue ich mich auf Kommentare :)
      Liebe Grüße, Kerstin


      Meine Homepage Mein Breyerthread Mein Schleichthread -> Schaut doch mal vorbei ;)
      Du machst sehr schöne Halfter!! :love: :thumbsup:
      Eine Zusammenfassung der Pferde, Hunde und andere Figuren gibt's im Thread "Pferde, Hunde & Co. von Sagaland!!" im Bereich der Moldshows Gummipferde....
      Im Thread "Die Mädels.....und Ponys vom Immenhof" im Bereich Moldshows Gummipferde habe ich meinen Immenhof im Modell zusammengefasst!