el ángel caído (Schleich u.a)

      el ángel caído (Schleich u.a)

      Halli-Hallo




      Schon lange wollte ich einen Bilder-Thread eröffnen, jetzt hatte ich endlich genug Zeit dafür. Ich werde euch nach und nach meine Pferde und OSC arbeiten vorstellen.

      Bei mir wohnen fast nur Schleicher und seit kurzen arbeite ich auch an verschiedenen OSC Pferden und anderen Figuren. Ich werde hier nur gecustete Schleichis reinstellen. Seit haute wohnen bei mir auch zwei CollectA Pferde. Den grauen Lusitano (hat einen total dünnen Kopf! :D ) und der Friese. Ich würde mich über Komentare, Kritik und Tipps sehr freuen da ich noch Anfängerin bin ;)


      Ich wünsch euch viel Spass mit meinen Bildern.
      Geduld und Humor sind zwei Kamele mit denen man durch jede Wüste kommt

      Post was edited 4 times, last by “CèCè” ().

      Ich weis...is halt ne Monsterelfe :P Ist mein erstes OSC und ich hatte ne besch*ssene Modelliermasse die innerhalb von wehnigen Minuten trocknet 8|
      Geduld und Humor sind zwei Kamele mit denen man durch jede Wüste kommt
      Ja, wollte ja sculpty aber das gibt es in der schweiz in keinem Laden. Hab jedenfals noch keinen mit gesehen... :whistling:
      Geduld und Humor sind zwei Kamele mit denen man durch jede Wüste kommt
      Schön, dass du einen Thread eröffnet hast! :thumbsup:
      Das sind spannende Projekte, an denen du zur Zeit arbeitest. :)

      Das Pferd sieht schon recht gut aus, auch wenn die Proportionen noch sehr abstrakt und teilweise nicht ganz glatt geschliffen, aussehen. ^^
      Ich glaube, es liegt v.a. an der Modelliermasse, wenn die so schnell trocknet, hast du ja kaum Zeit, noch was zu ändern oder zu verfeinern. :wacko:
      Mit einer anderen Modelliermasse wird das Ergebnis sicher noch realistischer und detaillierter werden! :thumbsup:
      Das Bild an sich gefällt mir aber sehr gut, es wirkt sehr verspielt. :love:

      Ich glaube nämlich, dass du echt Talent hast. Das sehe ich an deinem anderen Projekt, das sieht super aus! 8o
      Ich weiß zwar ehrlich gesagt nicht, um was für ein Wesen es sich dabei handelt (aus irgendeinem Fantasy-Buch vielleicht? ?(), aber es sieht schon in diesem Stadium sehr vielversprechend aus. :)
      Nur weiter so! :thumbsup:
      "Es ist schwer, das Glück in uns zu finden und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden."
      - Nicolas Chamfort-
      Hi, danke dir.

      Das mit der Modelliermasse stimmt schon. Es trocknet einfach viel zu schnell, vorallem bei kleineren Dingen. Ich habe vor bei meinem zweiten Sculpey zu benutzen aber ich wohne in der Schweiz und da ist das eben so ne Sache mit dem Sculpey da es das in keinem Laden hatte, in dem ich bisher danach gesucht hab (und das waren schon sehr viele). Im Internet hätte es welche aus der CH aber da ist der versand meist teurer als das Sculpey selbst :S

      Mein zweites Projekt ist wirklich aus einem buch (Daughter of Smoke and Bone) und eine figur hat mich eben so inspiriert das ich sie jetzt Modelliere. Das "Monster" selbst ist ne Chimäre, also ein Wesen aus verschiedenen Tieren :D
      Geduld und Humor sind zwei Kamele mit denen man durch jede Wüste kommt
      Jup Elfe war mein erstes OSC. Das nächste mal versuche ich sculpey zu benutzen, (wenn ich es finde) und nicht die Lufttrocknende Masse
      Geduld und Humor sind zwei Kamele mit denen man durch jede Wüste kommt

      Post was edited 1 time, last by “CèCè” ().

      Ja ich wollte es zuerst so aber der Stoff war leider schon getrocknet (bl*öde Lufttrocknende Modelliermasse!!!) und desshalb sah der Schwanz dan so steif aus. Ich überlege mir dafür noch was ;)
      Geduld und Humor sind zwei Kamele mit denen man durch jede Wüste kommt
      Das ist ja ein imposantes OSC geworden! 8o Ist er im Buch freundlich? ich finde, er sieht etwas unheimlich aus. ^^
      Vielleicht hätte er noch etwas aufrechter laufen können und die Stellen, an denen keine Details sind, hätten etwas glatt geschliffen werden können. :)
      Die Bemalung passt super zu ihm und auch insgesamt kannst du sehr stolz auf dieses Werk sein. :thumbsup:
      Er hat viele schöne Details und eine unglaublich beeindruckende Ausstarahlung. 8o

      Da darf man ja gespannt sein, was da noch so kommt! :thumbsup:
      "Es ist schwer, das Glück in uns zu finden und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden."
      - Nicolas Chamfort-