Royal*Horse

      Mittlerweile haben sich meine ganzen Dicken in der Wohnung verteilt :D Aber es stehen ja sowiso überall Pferde herum, daher fallen sie höchstens durch ihre "Weißheit" auf ^^

      Weiter geht es mit 3 neuen Pferden, als erstes ein Auftrag den ich schon anfang des Jahres bekam. Ich habe ihn bis Fröndenberg immer vor mir hergeschoben :rolleyes:

      Das ist "Hurrican":








      Bei Nanu Nana gab es billige Acrylfarben, und da ich immer schon auf der Suche war nach Gold, habe ich mir eine Tube mitgenommen. Denn ich wollte schon immer mal einen richtig schön goldenen Palomino malen, und da ich ein Opfer zum probieren brauchte habe ich den kleinen Shettywallach genommen. Ich kann mit dem Mold an sich nichts anfangen, aber ich finde in der Farbe macht er sich ganz gut :D

      Lange Rede kurzer Sinn, das ist dabei herausgekommen:

      "Bacardi" (so heißt er nur weil ich ein Pony zur LS angemeldet habe welches er nun ersetzen wird, denn eigentlich gefällt mir der Name ganz und gar nicht)












      Und nach vielen extra Fotos und Überlegungen habe ich mir dann einen Neuzugang gegönnt, den ich von Franzii habe. Ich finde ihn superschön, die Farbe steht dem Mold meiner Meinung nach ganz ausgezeichnet. Besonders seine Augen sind der Hammer :love: :love: Ganz lieben Dank nochmal an Franzii für dieses schöne Pferd!!

      Das ist "Powerful Balance" (Der Name gefällt mir noch nicht so ganz, entweder ich denke mir einen neuen aus oder gewöhne mich daran ^^ )
      Und ja, mir gefallen die Bilder auch überhaupt nicht :cursing: Aber was will man machen ohne Tageslicht...











      Na, was meint ihr?
      “It’s the deed, not the breed”

      ina086 wrote:

      Hat Hurrican eine Stehmähne? :huh:

      Nein, das ist so eine kurze undefinierbare Hängemähne, so sieht sie beim echten Pferd aus:

      die-deutschen-landgestuete.de/…6-kaltblut_4d1539a753.jpg
      img.fotocommunity.com/photos/7867896.jpg

      Schwarzwald-cust2012 wrote:

      Der Auftrag ist genial geworden, die Farbe ist super! 8o darf ich fragen wie du die und die palo farbehin bekommst?
      Und glückwunsch zu dem Neuzugang! Der ist auch richtig toll :love:
      Den hatte ich auch schon im verkaufsthread gesehen :)

      Haha, wegen der Roanfarbe muss ich einedlich noch ein dickes Danke an Max geben, denn der hat mir verraten wie er die bie seinen Pferden macht :thumbsup: :love:
      Danke Max!!

      Weiter im Text, im Groben habe ich ihn erstmal grundiert, dann Kopf und Beine schattiert. Dann habe ich weiße Pastellkreide von Schmincke genommen und ihn weiß angestrichen, lackiert und die Augen, Mähne und Hufe angemalt. (Schnellversion ^^ )
      Beim Palo kann ich es gar nicht genau sagen, der ist einfach nass in nass derst grundiert und dann immer dunkler gemalt. Hmm, schierig zu erklären.
      “It’s the deed, not the breed”

      Schwarzwald-cust2012 wrote:

      :D Auf jeden fall danke für die "schnell-erklärung". wenn iuch luft hab werd ich mich nämlich mal wieder an ner neuen fabe probieren...

      Für mich wars auch "Neuland" einen Roan in der Form zu malen, aber ich denke mal ich werde es noch weiter ausarbeiten. Für Leute die keine einzelnen Harre malen können auf jeden Fall eine gute Ausweichmöglichkeit :whistling: :D
      “It’s the deed, not the breed”
      Drei wundervolle Pferdchen. Sie gefallen mir alle seeehr guuut. :love: :love: :love:
      Be yourself and f*ck everything else!
      -Alex Gaskarth

      We are, as a species, addicted to story. Even when the body goes to sleep, the mind stays up all night, telling itself stories.
      Hi Tina,

      deine neuen Pferde gefallen mir sehr sehr gut! ;)

      Den Roan hast du super hinbekommen - wie ich sehe hat meine Erklärung ja geholfen :P

      Es ist übrigens schön, mal wieder ein paar Pferde von dir zu sehen ;) Ich hoffe, dass ich bald auch mal wieder was zeigen kann - auch wenn ich das Hobby sehr stark einschränke ;)
      DAs erste Pferd gefällt mir ausgesprochen gut. Die Farbe ist dir richtig gut gelungen und auch das Farbspiel von Grundfarbe und anderen hervorgehobenen Farbelementen sieht richtig klasse aus!
      Ich finde die Mähne richtig toll :thumbsup:

      Das kleine Pony schaut so niedlich aus. Die Farbe macht sich echt gut auf dem Kleinen. Die Übergänge sind schön weich geworden :love:

      Und dann natürlich Glückwunsch zu dem Dicken. Ich finde seine Farbe auch wunderschön. Ein Traumpferd ist das!
      Die Schatties sehen so unglaublich schön aus :love:
      My dog:
      Danke euch, es freut mich dass euch meine Pferde gefallen!! :thumbsup: Und ich bin auch nach der ganzen Modelliererei die letzten Wochen echt froh, mal wieder Pferde anzupinseln :)

      Schocki wrote:

      Den Roan hast du super hinbekommen - wie ich sehe hat meine Erklärung ja geholfen :P

      Es ist übrigens schön, mal wieder ein paar Pferde von dir zu sehen ;) Ich hoffe, dass ich bald auch mal wieder was zeigen kann - auch wenn ich das Hobby sehr stark einschränke ;)

      Oh ja das hat sie- tausend Dank nochmal dafür :love: Ohne die hätte ich echt dumm dagestanden, weil ich keinen Plan hatte wie ich diesem Pferd zu Farbe verhelfen sollte :S :thumbsup:

      Ja mich würde es auch freuen mal wieder was von dir zu sehen, hab mich letztens schon gefragt ob ich was verpasst habe... ;( Machst du denn den Dicken bis zur LS fertig?
      “It’s the deed, not the breed”
      Allesamt klasse :) besonders das Auftragspferd .. was für eine Bemalung 8o :love:
      „Der morgige Tag ist das Wichtigste im Leben. Er kommt zu uns um Mitternacht – ganz rein. Er ist makellos, wenn er ankommt und gibt sich in unsere Hände. Er hofft, dass wir vom Gestern etwas gelernt haben.“

      Zitat : John Wayne ,geboren als Marion Robert Morrison.
      * 26.05.1907 in Winterset (Iowa), USA
      † 11.06.1979 in Los Angeles (Kalifornien), USA