Pferde vom Pferdehof-Ross!

      Soo nacher, oder gleich kommen Bilder von Bacardi! Außerdem wurde gestern mein schon etwas älterer Auftrag fertig, ein Repaint aus der Holsteinerstute. Ich habe sie nach einer Vorlage bemalt, mir persönlich gefällt sie überhaupt nicht :thumbdown: Außerdem werden noch ein paar ältere Aufträge fotografiert ;) Ich wünsche mir dann viele Kommentare :D

      Post was edited 1 time, last by “Pferdehof-Ross” ().

      Soo jetzt kommen mal die Bilder :D

      Das ist ein Auftrag von mir, wurde leider nicht bezahlt und deshalb auch nicht versendet. Wurde nach beschriebener Vorlage bemalt. Mir persönlich gefällt sie nicht (sieht eher komisch aus) aber was solls *schultern zuck*





      So jetzt ein Auftrag für meine beste Freundin. Ich habe ihr die Mähne verändert und den Schweif, ich denke ihr wisst, welches Ausgangsmodell das Pferd war?






      Nun mein Schatz Bacardi, jetzt mit Schatties und Real-Eyes. Hufeisen hat er auch :P

      da kann man seine Schattierungen sehr gut sehen *Pfeil nach oben*


      Mehrere Bilder folgen gleich

      Post was edited 1 time, last by “Pferdehof-Ross” ().

      So jetzt kommen die restlichen Bilder

      Erstmal ein Auftragspferd für Froschkönigin. Das gute Stütchen wurde zu einem Hengst ummodelliert
      Hier sind mal ein paar Detailfotos:













      sie kann noch Hufeisen bekommen, außerdem werden die Hufe nocheinmal ausgebessert.

      Und jetzt zu den übrigen Fotos

      Gasuum






      Einer meiner ersten Repaints, Picachu




      La Fayétte (leider sieht man ihre Schatties gar nicht. :()




      Ein relativ neuer Repaint, Wakanda




      Namenlos, ihr habe ich nur die Bandagen angemalt. Doch ich plane gerade für sie einen tollen Cust & Repaint
      trakehner-buergerbusch.de/bilder/bilder/dashingblade.jpg Tada, die Farbe und alles für ihr Fell. Sie bekommt noch eine Sportpferdemähne




      Soo, und das war's für Heute :D Ich hoffe euch gefallen die Pferde :D La Fayétte, Picachu und Wakanda sind zu verkaufen :D Für den Preis bitte mir eine PN schicken :P

      Bitte um Kommis 8)
      Also ja doch , vielleicht solltest Du dir eine andere Stelle zum fotografieren suchen ;)

      Das Auftragspferd sieht wirklich etwas " seltsam " aus :S Der rest was man so erkennen kann ganz gut ;)
      Mut ist , wenn man Todesangst hat , aber sich trotzdem in den Sattel schwingt .

      John Wayne , 26.05.1907 -11.06.1979 US Schauspieler.
      Das ist echt blöde , ich finde sowas nicht gut ?( Erst in auftrag geben und dann nix mehr von sich hören lassen ! :thumbdown:
      Mut ist , wenn man Todesangst hat , aber sich trotzdem in den Sattel schwingt .

      John Wayne , 26.05.1907 -11.06.1979 US Schauspieler.
      Mhm, ehrlich gesagt fände ich es besser, wenn du nicht ganz so viele Bilder auf einmal einstellst. Such dir am Besten die schösten Bilder aus und stell deine Pferde nach und nach vor. Dann kann man viel besser auf jedes einzelne Pferd eingehen. :)

      Das Pferd für Froschkönigin ist niedlich, aber die Hufe müssten grau sein. Außerdem würde mir der Übergang vom grau ins braun (am Maul) weicher besser gefallen.
      Gassum finde ich schick: Bei ihm stimmen die Huffarben, die Details sind gelungen und er hat eine schöne Grundfarbe. Das Maul könnte noch etwas grau vertragen und die Augen gefallen mir noch nicht so gut. :)
      Bei La Fayette das Gleiche mit dem grauen Maul. Außerdem müssten die Hufe eine andere Farbe bekommen, sowie ihre Beine und Ohrenspitze schwarz bemalt werden.

      Bei dem Apfelschimmel sind die Dapples zu stark und zu gleichmäßig verteilt. Such dir am Besten immer eine Vorlage raus, dann kannst du sicher sein, dass das Pferd realistisch bemalt ist. ;)

      Ansonsten finde ich die Idee von Chris sehr gut, dass du dir einen schönen Hintergrund für deine Pferde suchst. :thumbsup:

      Ich hoffe du kannst mit dieser konstruktiven Kritik etwas anfangen und setzt auch das Eine oder Andere um. :)
      "Es ist schwer, das Glück in uns zu finden und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden."
      - Nicolas Chamfort-
      wow das nenn' ich 'ne Kritik :thumbsup: vielen, vielen Dank Gut Fichtenhof :D

      Ich werde nächstes Mal weniger Bilder reinstellen. Also, soll ich dann immer abwarten, bis jemand ein Kommentar geschrieben hat oder direkt nach meinem Post wieder posten oder wie ist das gemeint?

      Ja, die Hufe werden demnächst grau gemacht ;) Der Übergang ist komplett mit Pastellkreide gemacht, aber wo Du's sagst, fällt es mir auch auf :D

      Ich habe leider eine Wachs-Pastellkreide (ausversehen gekauft) und die ist total doof, die lässt sich nicht auftragen auf das Pferd. Und deshalb habe ich zuzeit nur Braune und schwarze Pastellkreiden, die super funktionieren. Aber danke für den Tipp ;) Was könnte ich an den Augen noch verbessern?

      Bei La Fayétte habe ich es mit dieser doofen Wachs-Pastellkreide ausprobiert. Man sieht, dass es fast nicht da ist und ganz bröckelig ist (was man auf dem Foto nicht so gut sieht)

      Die Dapples gefallen mir auch gar nicht, wie das ganze Pferd :whistling: Die Auftraggeberin hat mir es so gesagt wie es sein soll und wollte mir dafür 35 Euro bezahlen O.O Dann hab ich halt das gemacht, wie sie mir es beschrieben hat. Sie hatte mir kein Vorlagbild (nennt man das so? ?( ) gegeben, was ich etwas doof finde. Denn ohne Vorlage kann ich nicht so gut malen 8o

      Nochmal danke für deine Kritik und ich werde meine Pferde in den nächsten Tagen ausbessern. Vielen Dank

      Ich werde mir demnächst ein Dio aus Pappe bauen, mal sehen wie das wird :P
      Ich bin froh, dass du die Kritik so gut aufnimmst. :) Man merkt, dass du dich verbessern willst und da helfe ich immer gerne weiter. :thumbsup:

      Das mit den Bildern war so gemeint, dass du entweder Bilder (am Besten nicht mehr als 10) mit unterschiedlichen Motiven einstellst oder dir nur ein oder zwei deiner Repaints aussuchst und von denen Bilder einstellst. So kann man viel besser auf jedes einzelne Pferd eingehen. Wenn nämlich so viele Bilder da sind, kann das schon mal leicht überfordernd sein. ;) :D

      Das Auge wirkt, als hättest du es zuerst in beige bemalt und dann einen schwarzen Punkt reingesetzt. Auf der linken Seite scheint Gassum zudem nach unten zu schauen. :)
      Hier mal ein Link, der ganz hilfreich sein könnte: Dapplestechnik...wie?
      Im zweiten Post ist ein Link, wo das Malen von Augen Schritt für Schritt erklärt wird. Auch wie man Dapples malt, wird da erklärt. :)

      Das mit der Auftraggeberin ist deiner Schilderung zufolge natürlich etwas ärgerlich verlaufen. Ich kenn zwar nicht die Hintergründe der ganzen Geschichte, aber vielleicht hatte sie sich das Pferdchen einfach anders vorgestellt. ?( Sich dann nicht mehr zu melden, ist natürlich trotzdem nicht die feine Art. :(

      Auf dein Dio bin ich schon sehr gespannt. :thumbsup:
      "Es ist schwer, das Glück in uns zu finden und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden."
      - Nicolas Chamfort-

      Post was edited 1 time, last by “Gut Fichtenhof” ().

      Ich freue mich auch immer auf Kritik ;) Und ich weiß auch (und das merkt man auch) dass Du die Kritik nicht böse meinst :P

      Ich werde demnächst, wenn ich Bilder von meiner repainteten Stute reinstelle, darauf achten dass ich mir einen schöneren Platz suche und dort nicht mehr als 10 Fotos mache. Stimmt, so viel Bilder schrecken manchmal wirklich ab :|

      Wow, also der Link ist echt super :thumbsup: Vielen Dank :D ich werde es mal so probieren, bei meiner Stute am besten gleich :D

      Falls du die Hintergründe der Auftragsgeberin wissen möchtest, kannst du mir gerne eine Nachricht schicken ;)
      Es war ja so, dass ich gesagt habe, ich fange mit dem Pferd an. Dann hat sie mir geschrieben, sie ist zwei Tage nicht da, meldet sich aber sofort wieder wenn sie da ist. Tja, 1 Woche vorbei, 2 Wochen vorbei. Sie war die ganze Zeit nicht online. Dann habe ich noch ungefähr eine Woche gewartet - habe mich natürlich total geärgert- und dann habe ich mitbekommen, dass sie gelöscht worden ist. Ich glaube es war wegen Regelverstoß ?( Weiß ich gar nicht mehr.
      Ich war ja noch nicht mal fertig mit dem Pferd, hab ihr davor auch gesagt dass dieses Mal das erste Mal ist, wo ich Dapples mache. Na ja, aber für mehr Info's bitte eine PN ;)

      Wie groß sollte so ein Dio sein? Es soll eine Weide sein, als Info ;) Will nicht, dass es zu hoch ist und will nicht dass es zu niedrig ist. Vielleicht hast Du ja Maße dafür :D
      Das ist eine sehr gute Einstellung. :thumbsup: Meine konstruktive Kritik ist auch nie böse gemeint, sondern soll vielmehr helfen und motivieren, weiter zumachen. ;) Schön, wenn das so ankommt. :)

      Und das wegen deinem Auftrag ist wie gesagt ziemlich blöd gelaufen. :( Ich kann echt verstehen, dass du da sauer und enttäuscht bist. :) Hoffentlich klappt das mit der Kommunikation bei deinem nächsten Auftrag besser. :)

      Wegen den Maßen des Dios: Also die Grundplatte würde ich ca. 40cmx30cm machen und die Rückwand entsprechend auch 40cm lang und ca. 25cm hoch. :thumbsup:
      "Es ist schwer, das Glück in uns zu finden und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden."
      - Nicolas Chamfort-