Sparkys Blog

    Hier mal ein kleiner Einblick in meinen noch unfertigen Roman ;)


    Prolog


    England, Greenock, 29. Dezember 1684


    Leise knarrend gaben die hölzernen Dielen des Kaminzimmers nach, als ein großer, schlanker Mann Mitte 30 auf ihnen zu einem der vielen Sofas ging. Das Zimmer lag im warmen Schein des Feuers, das angenehm und beruhigend im Kamin knisterte. In der Luft lag der Duft von frischem Tannengrün und selbstgebackenen Keksen.
    Seufzend schaute der Mann auf das Sofa, auf dem sich ein Bild des Jammers lustlos den Arm über die Augen gelegt und sich der Länge nach auf dem Sofa breit gemacht hatte.
    „Wie lange willst du hier eigentlich noch rum liegen?“ fragte der große Mann mit etwas Zorn in der Stimme und setzte sich zu den Füßen des Jammers. Der Jammer, ein kleiner Mann Anfang 30, hob den Arm, der auf seinen Augen lag und richtete sich schwerfällig auf.
    „So lange, bis der Schmerz endlich vorüber ist.“ nuschelte der kleinere und schaute den größeren an. Der Schmerz, der aus den

    Weiterlesen